Das sind wir!

Wir gehören zu den mittlerweile über 900 Tafeln (Stand: 09/2013) und sind bei dem Deutschen Tafelbund geführtes Mitglied. Jede Tafel unterscheidet sich von den internen Abläufen, aber alle Tafeln verfolgen bundesweit das gleiche Ziel und dem Zweck der Gemeinnützigkeit.

 

Seit Gründung der Wittener Tafel e.V. im Jahr 1996 hat sich einiges getan. (s. Chronik) Natürlich sind wir froh über das, was wir bisher als Team auf die Beine gestellt haben. Aber kann man sich überhaupt in Anbetracht der Situation freuen, dass immer mehr Menschen auf die Unterstützung der Tafeln angewiesen sind? Wir machen auf jeden Fall weiter und hoffen, dass auch weiterhin viele Mitbürger die Idee der Tafeln unterstützen.

 

Nähere Informationen unter www.tafel.de

 

Was wäre die Tafel ohne die Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen, unserer Mitarbeiter, der Personenkreis, der über die Jobagentur oder die QuaBeD versucht wieder in den 2. Arbeitsmarkt zu gelangen. Aber auch die vielen SchülerInnen oder Praktikanten, die kurzzeitig einen Einblick in unsere Arbeit erhalten können. Weiterhin auch Personen, die ihre Sozialstunden bei uns ableisten, seit kürzester Zeit auch Bundesfreiwillige. Die Tafelarbeit könnte ohne diese Menschen nicht bewältigt werden.

 

Ebenso stehen hinter der Tafel natürlich auch unsere Sponsoren, die uns regelmäßig die Lebensmittel überlassen oder uns mit Sachspenden unterstützen. Einige von ihnen dürfen wir hier sogar einmal erwähnen.

 

VIELEN DANK, DASS ES SIE GIBT!!!

Einkaufen und Gutes tun!

 

Durch Ihren Einkauf bei smile.amazon.de können Sie unsere Organisation unterstützen.

 

https://smile.amazon.de/ch/348-587-01568